Weihnachtsausverkauf läuft jetzt!
🎁Hier finden Sie unsere Festtagsangebote 🎁

🎁 Weihnachtsausverkauf läuft jetzt! Hier finden Sie unsere Festtagsangebote 🎁

BLACK FRIDAY - Bis zu 50% Rabatt Tests, Nachfüllungen & Ergänzungen
Inhaltsübersicht

Wie wirkt sich körperliche Arbeit auf die Spermiengesundheit aus?

In den letzten Jahrzehnten haben Forscher einen Rückgang der Spermienzahl um etwa 50-60% beobachtet und führen dies auf Faktoren wie schlechte Ernährung, Stress, Fettleibigkeit, unzureichenden Schlaf und die Exposition gegenüber endokrin wirksamen Chemikalien zurück. A neue Studie hat nun einen möglichen Zusammenhang zwischen der Gesundheit der Spermien und der körperlichen Beschaffenheit des Berufs aufgedeckt. Diese Erforschung der körperlichen Arbeit wirft ein Licht darauf, wie anspruchsvolle Tätigkeiten die Spermienkonzentration und den Testosteronspiegel beeinflussen könnten.

 

Der Zusammenhang zwischen körperlicher Arbeit und Spermiengesundheit

Eine kürzlich veröffentlichte Studie in der Zeitschrift Human Reproduction in diesem Jahr, untersuchte den Zusammenhang zwischen körperlich anstrengenden Berufen und einer verbesserten Hodenfunktion. In dieser Studie wurden Daten von 377 männlichen Partnern von Paaren untersucht, die sich zwischen 2005 und 2019 in einem Kinderwunschzentrum einer Unfruchtbarkeitsbehandlung unterzogen.

 

Positive Assoziationen mit körperlich anstrengenden Jobs

Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass Männer, die im Rahmen ihrer Arbeit häufig schwere Gegenstände heben oder bewegen, einen bemerkenswerten Anstieg der Spermienkonzentration um 46% und einen Anstieg der Gesamtspermienzahl um 44% verzeichnen. Im Vergleich dazu wiesen Männer, die selten schwer heben, deutlich niedrigere Spermienkonzentrationen und Gesamtspermienzahlen auf. Ähnliche Tendenzen wurden beim Vergleich unterschiedlicher körperlicher Belastungen bei der Arbeit beobachtet.

Spermienkonzentration / Gesamtzahl der Spermien:

  • Männer, die bei der Arbeit nie schwere Gegenstände bewegen/heben: 32,2 Millionen Spermien/ml / 82,7 Millionen
  • Männer, die bei der Arbeit manchmal schwere Gegenstände bewegen/heben: 40,4 Millionen Spermien/ml / 100,0 Millionen
  • Männer, die bei der Arbeit häufig schwere Gegenstände bewegen/heben: 59,6 Millionen Spermien/ml / 149,0 Millionen

 

Darüber hinaus wiesen Männer mit erheblicher oder mäßiger körperlicher Anstrengung bei der Arbeit höhere zirkulierende Testosteronkonzentrationen auf, etwa 20% mehr als Männer mit geringerer Anstrengung. Interessanterweise wiesen diese körperlich aktiven Personen auch erhöhte Östradiolkonzentrationen auf, ein Hormon, das mit verschiedenen Aspekten der männlichen Reproduktionsgesundheit in Verbindung gebracht wird.

 

Die Beziehung enträtseln

Diese Studie stellt zwar einen Zusammenhang zwischen körperlich anstrengender Arbeit und verbesserter Spermiengesundheit her, lässt aber nicht den endgültigen Schluss zu, dass körperliche Arbeit direkt eine bessere Fruchtbarkeit oder einen höheren Testosteronspiegel verursacht. Es ist plausibel, dass Personen mit von Natur aus höheren Testosteronwerten in körperlich anstrengenden Berufen überrepräsentiert sein könnten. Nichtsdestotrotz gibt es eine Reihe von Belegen dafür, dass körperliche Aktivität und Sport zu einer besseren Spermiengesundheit beitragen.

 

Die Rolle von Bewegung für die männliche Fruchtbarkeit

Das Konzept, dass körperliche Aktivität die männliche Fruchtbarkeit fördert, ist umfassend dokumentiert. Untersuchungen aus dem Jahr 2019 zeigen, dass regelmäßiger Sport die Beweglichkeit der Spermien, die Spermienzahl und den Testosteronspiegel verbessern kann. Darüber hinaus ist es für eine optimale Spermienqualität und einen ausgeglichenen Hormonhaushalt entscheidend, durch Sport ein gesundes Gewicht zu halten. Übergewicht wird mit Problemen wie Hormonungleichgewicht, Entzündungen und schlechter Spermienbeweglichkeit in Verbindung gebracht.

 

Bewegung und Spermienzahl

Moderater Sport, der mindestens drei Stunden pro Woche ausgeübt wird, kann die Spermienzahl und -beweglichkeit erhöhen. Insbesondere Personen, die einer körperlich anstrengenden Arbeit nachgehen, wie in der Studie zur menschlichen Fortpflanzung beobachtet, weisen höhere Spermienkonzentrationen auf. Auch Gewichtheben hat sich positiv auf die Spermienzahl ausgewirkt, wobei die Personen im höchsten Quartil des Gewichthebens eine um 25% höhere Spermienkonzentration aufwiesen.

 

Bewegung und Testosteron

Bewegung spielt eine entscheidende Rolle bei der natürlichen Steigerung des Testosteronspiegels. Untersuchungen aus dem Jahr 2012 ergaben, dass körperlich aktive Männer höhere Werte von Testosteron, FSH und LH aufwiesen - Hormone, die für die Spermienproduktion entscheidend sind. Insbesondere wurde festgestellt, dass bestimmte Übungen wie Kniebeugen die Synthese von Testosteron und Wachstumshormon stärker anregen als andere Übungen.

 

Maßnahmen für eine bessere Spermiengesundheit ergreifen

Personen mit sitzenden Tätigkeiten können ihre Spermiengesundheit und ihr allgemeines Wohlbefinden durch spezifische Maßnahmen proaktiv verbessern:

  • Führen Sie ein regelmäßiges Trainingsprogramm ein, das Gewichtheben oder andere Formen der körperlichen Betätigung umfasst.
  • Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung, die reich an Gemüse und Obst ist, und reduzieren Sie den Verzehr von verarbeiteten, frittierten und zuckerhaltigen Lebensmitteln.
  • Nehmen Sie Nahrungsergänzungsmittel für die männliche Fruchtbarkeit zu sich, um Ernährungslücken zu schließen.
  • Geben Sie das Rauchen auf und schränken Sie den Alkoholkonsum ein.
  • Das Stressniveau effektiv verwalten.
  • Sorgen Sie für ausreichenden Schlaf.
  • Minimieren Sie die Exposition gegenüber endokrin wirksamen Substanzen, wie sie in Kunststoffen und Hygieneprodukten enthalten sind.

 

Nutzen Sie die Expertise von ExSeed

Die Korrelation zwischen körperlicher Arbeit und der Gesundheit der Spermien ist ein bemerkenswerter Ansatzpunkt für weitere Untersuchungen im Bereich der männlichen Fruchtbarkeit. Während diese Studie neue Möglichkeiten eröffnet, bleibt die Aufrechterhaltung eines gesunden Lebensstils durch Bewegung, ausgewogene Ernährung und andere Wellness-Praktiken entscheidend für die Optimierung der Spermiengesundheit und des allgemeinen reproduktiven Wohlbefindens.

Für diejenigen, die einen Einblick in ihren Fruchtbarkeitsstatus wünschen, bietet ExSeed ein Spermienanalyse für zu Hause. Diese umfassende Analyse bewertet die drei wichtigsten Parameter der Spermiengesundheit und bietet personalisierte Empfehlungen, um die Chancen auf eine erfolgreiche Empfängnis zu erhöhen - egal, ob Sie gerade einen Versuch unternehmen oder für die Zukunft planen.

ExSeed Spermatest

Erfahren Sie mehr über unser Gerät

Mehr zu erkunden.

Suche