Weihnachtsausverkauf läuft jetzt!
🎁Hier finden Sie unsere Festtagsangebote 🎁

🎁 Weihnachtsausverkauf läuft jetzt! Hier finden Sie unsere Festtagsangebote 🎁

BLACK FRIDAY - Bis zu 50% Rabatt Tests, Nachfüllungen & Ergänzungen
Inhaltsübersicht

Was Sie bei einem Spermatest zu Hause beachten sollten

Es gibt viele Gründe, warum Männer lieber zu Hause als in einer Klinik testen wollen. Vielleicht stehen sie noch ganz am Anfang ihrer Reise und sind noch nicht bereit, sich auf eine Klinik einzulassen. Oder sie empfinden den Druck, sich in einer kalten, wenig einladenden Klinikkabine zu beweisen, als etwas zu groß! In jedem Fall hat es viele Vorteile, sein Sperma zu Hause zu testen - aber achten Sie darauf, wo Sie den Test kaufen und was er misst.

Es gibt mehrere Testkits für die männliche Fruchtbarkeit zu Hause auf dem Markt erhältlich, sowohl in Apotheken als auch online. Die meisten dieser Tests behaupten, dass sie anzeigen, ob Ihre Spermienqualität niedrig oder normal ist. Aber wie gut sind diese Tests?

 

Funktionieren alle häuslichen Fruchtbarkeitstests für Männer?

Das hängt von zwei Dingen ab: 1) was der Test misst und 2) wie genau die Messung ist.

Die meisten zertifizierten Spermatests auf dem Markt haben derzeit eine ziemlich hohe Genauigkeit, d. h., wenn Sie ein bestimmtes Ergebnis erhalten, können Sie ziemlich sicher sein, dass dies auch das ist, was das Labor gefunden hätte. Aber - wenn Ihr Test nur bestimmte Parameter überprüft, spielt es keine Rolle, wie genau er ist, er wird Ihnen immer noch kein vollständiges Bild Ihrer Fruchtbarkeit vermitteln.

Die NHS besagt, dass ein Spermatest zumindest die Konzentration (auch "Anzahl" genannt) und die Beweglichkeit messen sollte. Leider messen die meisten billigen Spermatests, die Sie im Supermarkt oder in der Apotheke kaufen können, nur die Spermienzahl. In der Post-Covid-Welt erfreuen sich billige Spermatests im Lateral-Flow-Stil zunehmender Beliebtheit, die angeblich Aufschluss über Ihre Fruchtbarkeit geben, aber auch hier wird nur die Anzahl der Spermien gemessen, und es werden keine Informationen über Ihren Lebensstil oder Ihre gesundheitliche Vorgeschichte abgefragt.

Das Problem ist, dass die Anzahl der Spermien, die Sie haben, nicht ausreicht, um zu sagen, ob Sie fruchtbar sind oder nicht. Auch die Beweglichkeit der Spermien (Motilität) ist sehr wichtig. Das Gleiche gilt für die Überprüfung des Ejakulatvolumens. Dies kann auf Grunderkrankungen hinweisen, die das volle Ejakulatvolumen blockieren oder verhindern.

Betrachten Sie es einmal so. Ein billiger Test aus dem Supermarkt sagt Ihnen vielleicht, dass Ihre Spermienzahl normal ist, und Sie könnten in der Annahme, dass alles in Ordnung ist, mit Ihrer Fruchtbarkeitsreise fortfahren. Aber was wäre, wenn alle diese Spermien tot wären? Oder nicht schwimmen? Dann hätten Sie immer noch Probleme, schwanger zu werden, und wüssten nicht, warum.

Sperma-Analyse

Worauf ist bei einem Spermatest zu Hause zu achten?

Bei der Suche oder dem Kauf eines Spermatests für zu Hause ist es wichtig, Folgendes zu beachten:

Idealerweise suchen Sie nach Tests, die die Gesamtzahl der beweglichen Spermien messen

Bei einem Spermatest sollten zumindest die Spermienzahl und -beweglichkeit gemessen werden. Idealerweise sollte auch das Volumen gemessen werden, damit Sie eine genaue Gesamtanzahl der beweglichen Spermien erhalten. Die Gesamtanzahl der beweglichen Spermien wird von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als der beste Indikator für die Fruchtbarkeit des Mannes empfohlen. Sie gibt Auskunft über die Anzahl der beweglichen Samenzellen, die sich pro Ejakulat vorwärts bewegen.

Achten Sie auf die Genauigkeit

Die Genauigkeit eines Tests zu überprüfen, kann für Personen, die nicht medizinisch ausgebildet sind, schwierig sein. Am einfachsten ist es zu prüfen, ob der Test eine CE-Zertifizierung als In-vitro-Diagnostikum (IVD) hat. Damit wird sichergestellt, dass das Gerät gründlich validiert wurde und sicher in der Anwendung ist. Wenn der Test zertifiziert ist, muss der Hersteller die Genauigkeit in der Gebrauchsanweisung angeben.

Orientieren Sie sich an den Leitlinien der Weltgesundheitsorganisation (WHO)

Einige Heimtestsätze stufen eine niedrige Spermienzahl als weniger als 20 Millionen Zellen pro ml ein. Laut WHO (internationale Richtlinien) ist eine Spermienzahl von über 15 Mio./ml normal. Klinisch gesehen ist es schwierig zu sagen, was es bedeutet, wenn man weniger als 20 M/ml hat, da dieser Wert in der Klinik normalerweise nicht verwendet wird.
Wenn bei Heimtests mehrere Spermienparameter gemessen werden, ist es wichtig, dass die Referenz immer die WHO ist.

Kontrollieren Sie Ihre Schwimmer mehr als einmal

Da die Spermienqualität von Natur aus schwankt und Faktoren des Lebensstils die Spermienqualität beeinflussen können, ist es wichtig, dass Sie einen Test wählen, mit dem Sie Ihre Spermienqualität mehrmals überprüfen können. Wir empfehlen, die Spermienqualität zweimal innerhalb von 10 Tagen zu testen, um sicher zu sein, dass die Ausgangsqualität stimmt. Dies ist auch die Empfehlung der WHO.

 

Fruchtbarkeitsberatung ist wichtig!

Das Ergebnis eines Spermatests zu verstehen, kann ein wenig schwierig sein. Neben der Auswahl eines benutzerfreundlichen Spermatests für zu Hause ist es auch eine gute Idee, einen Test mit einer guten Erklärung des Testergebnisses zu finden und was danach zu tun ist, wenn das Ergebnis nicht optimal ist.

Wenn Ihre Spermienqualität niedrig ist (auch bei einem erneuten Test), sollten Sie unbedingt Ihren Hausarzt oder einen Fruchtbarkeitsspezialisten um medizinische Hilfe bitten. Wenn Sie den ExSeed-Test machen, können Sie sogar sofort einen Anruf mit einem unserer Experten vereinbaren, um Ihr Ergebnis und die nächsten Schritte zu besprechen.

Zusammen mit der ExSeed-App bietet der ExSeed-Heimspermatest genaue und quantitative Spermatests sowie Unterstützung und Ressourcen, die Ihnen auf Ihrem Weg helfen!

Laden Sie noch heute die kostenlose ExSeed-App herunter und erfahren Sie mehr.

ExSeed-Heimtest-Ergebnisse

ExSeed Spermatest

Erfahren Sie mehr über unser Gerät

Mehr zu erkunden.

Suche