Weihnachtsausverkauf läuft jetzt!
🎁Hier finden Sie unsere Festtagsangebote 🎁

🎁 Weihnachtsausverkauf läuft jetzt! Hier finden Sie unsere Festtagsangebote 🎁

BLACK FRIDAY - Bis zu 50% Rabatt Tests, Nachfüllungen & Ergänzungen
Inhaltsübersicht

Was können Spermien über Ihre allgemeine Gesundheit verraten?

Wenn Sie noch nicht versuchen, schwanger zu werden, halten Sie es vielleicht für sinnlos, Ihr Sperma zu testen. Aber die Gesundheit Ihrer Spermien kann Ihnen so viel mehr darüber verraten, was in Ihrem Körper vor sich geht, selbst wenn Sie im Moment nicht an Fruchtbarkeit denken.

 

Ungesunde Lebensgewohnheiten hervorheben

Die Gesundheit Ihrer Spermien ist in der Regel ein sehr guter Indikator für Ihre allgemeine Gesundheit und Ihr Wohlbefinden. Natürlich gibt es auch andere, offensichtlichere Anzeichen für einen schlechten Gesundheitszustand - wie ungesundes Gewicht oder Hautprobleme -, aber Ihr Sperma ist ein weiterer guter Gesundheitsmarker.

Wenn Sie einen ungesunden Lebensstil führen - viel Alkohol trinken, sich unausgewogen ernähren und zu wenig schlafen - wird sich dies höchstwahrscheinlich in Ihrer Spermaanalyse widerspiegeln. Beweglichkeit der Spermien und die Anzahl kann sehr oft davon beeinflusst werden, was wir unserem Körper zuführen und wie wir ihn behandeln.

Wenn die Ergebnisse Ihres Spermatests Sie darauf aufmerksam machen, dass Sie nicht gesund leben, brauchen Sie nicht in Panik zu geraten. Spermien regenerieren sich etwa alle 72 Tage. Wenn Sie also Ihren Lebensstil verbessern, können Sie Ihre Spermiengesundheit oft über einen Zeitraum von 3 Monaten verbessern.

 

Hormonelle Probleme

Die Spermienproduktion hängt stark davon ab, dass unser endokrines System (unsere Hormone) harmonisch funktioniert. In unserem Fortpflanzungssystem spielen eine Reihe von Hormonen eine Rolle - und nicht nur Testosteron.

Einige der wichtigsten männlichen Fortpflanzungshormone sind:

  • FSH (Follikel-stimulierende Hormone)
  • LH (Luteinisierendes Hormon)
  • TSH (schilddrüsenstimulierendes Hormon)
  • Prolaktin
  • Östrogen
  • Und ja, natürlich - Testosteron

Wenn eines dieser Hormone zu hoch oder zu niedrig ist, kann sich dies auf die Spermienproduktion auswirken, so dass ein unterdurchschnittliches Spermien-Testergebnis ein Zeichen für ein hormonelles Ungleichgewicht sein kann. Sie müssen einen Bluttest machen lassen, um genau herauszufinden, was in Ihrem Körper hormonell vor sich geht - und das ist oft ein sinnvoller nächster Schritt, wenn Sie Schwierigkeiten haben, schwanger zu werden, oder wenn Sie Ihre Fruchtbarkeit durch eine Änderung Ihres Lebensstils verbessern wollen. Sie können mehr lesen über männliche Fortpflanzungshormone hier und die Anzeichen und Symptome eines niedrigen Testosteronspiegels hier.

 

Infektionen

Es gibt viele Arten von Infektionen, die die Spermienproduktion beeinträchtigen und zu einer schlechten Spermaanalyse führen können. In der Tat, 15% der Fälle männlicher Unfruchtbarkeit werden durch Infektionen mit Bakterien verursacht. Nicht nur die Anzahl und Beweglichkeit der Spermien kann ein Indikator für eine Infektion sein - gelb oder grün Spermafarbe ist auch ein gutes Werbegeschenk.

Einige der häufigsten Infektionen, die Probleme mit der Spermiengesundheit verursachen, sind Geschlechtskrankheiten (und Sie können mehr darüber lesen STIs und männliche Fruchtbarkeit hier) - aber sie sind nicht die einzigen. Alles, was im Körper eine Entzündung verursacht, kann sich auf Ihr Fortpflanzungssystem auswirken - sowohl kurz- als auch langfristig.

Wenn Ihre Spermiengesundheit niedrig ist, bedeutet das nicht unbedingt, dass Sie jetzt eine Infektion haben. Es könnte sein, dass Sie die Infektion in der Vergangenheit hatten und sie vor der Behandlung eine Narbe verursacht hat, die den Durchgang der Spermien blockiert. Wenn Sie sich jedoch Sorgen um Ihre Spermiengesundheit machen und das Gefühl haben, dass Sie einer Infektion ausgesetzt gewesen sein könnten - sei es durch Sex oder auf andere Weise -, sollten Sie dies mit Ihrem Arzt abklären.

 

Probleme mit Ihrer Prostata

Ihre Prostata ist eine kleine, walnussgroße Drüse, die sich unterhalb der Blase und vor dem Rektum befindet. Sie produziert eine Flüssigkeit, die etwa 20% Ihres Spermas ausmacht, und diese Flüssigkeit ist voll von Dingen, die die Gesundheit der Spermien unterstützen - wie Enzyme und Zink.

Wenn Ihre Prostata nicht richtig funktioniert, kann sich dies auf Ihre Fruchtbarkeit und Ihre Spermatestergebnisse auswirken. Mit zunehmendem Alter treten häufiger Gesundheitsprobleme im Zusammenhang mit der Prostata auf. Wenn Sie also über 40 sind und sich nicht sicher sind, ob Ihre Spermien gesund sind, sollten Sie mit Ihrem Arzt über Erkrankungen wie die gutartige Prostatahyperplasie (BPH) und Prostatitis (Entzündung der Prostata) sprechen.

Eine weitere Möglichkeit, wie sich die Gesundheit Ihrer Prostata auf Ihre Fruchtbarkeit auswirken kann, ist, wenn Sie an Prostatakrebs leiden oder gelitten haben. Sowohl die Krebserkrankung selbst als auch ihre Behandlung - wie etwa eine Strahlentherapie oder die Entfernung der Prostata - können die Spermienproduktion stark beeinträchtigen. Sie können mehr erfahren über Krebs und Fruchtbarkeit in unserem Interview mit Dr. Ed Coats hier.

 

Genetische Bedingungen

Viele der Gesundheitsprobleme, die eine Spermienanalyse aufzeigen kann, sind zwar lösbar, aber manchmal liegt das Problem etwas tiefer. Es gibt einige genetische Bedingungen, die hormonelle Ungleichgewichte und Probleme mit der Spermiengesundheit verursachen können - wie das Klinefelter-Syndrom.

Diese Erkrankungen sind angeboren, auch wenn sie oft keine offensichtlichen Symptome aufweisen. Viele Männer finden nicht heraus, dass sie mit etwas wie dem Klinefelter-Syndrom leben, bis sie feststellen, dass es Probleme mit ihrer Fruchtbarkeit gibt. Komplexe Erkrankungen wie das Klinefelter-Syndrom können nicht allein durch einen Spermatest diagnostiziert werden - aber wenn es keine anderen eindeutigen Gründe gibt, warum Ihre Spermiengesundheit unter dem Normalwert liegt, wird Ihr Arzt dies untersuchen.

Die Entdeckung, dass man eine solche genetische Erkrankung hat, kann sehr schwer zu verkraften sein, aber es gibt Hilfe. Sie können mehr erfahren über Klinefelter-Syndrom hier und sehen Sie sich unser Instagram live mit Gareth Andy der erzählt, wie er nach seiner Diagnose durch eine Spenderbefruchtung Vater wurde.

 

Angebote für

Natürlich ist die Untersuchung Ihrer Spermien ein großer Vorteil, wenn es darum geht, Ihre allgemeine Gesundheit zu verstehen. Wir wissen jedoch, dass die meisten Menschen zu ExSeed kommen, um ihre Fruchtbarkeit zu bestimmen. Das ultimative Ziel gesunder Spermien ist es, Ihre Chancen auf eine Schwangerschaft zu verbessern - aber wenn Sie auf dem Weg dorthin zu einer gesünderen Lebensweise ermutigt werden (oder bestimmte Gesundheitszustände aufgedeckt werden), ist das ein großer Bonus!

Wenn Sie Ihr Sperma mit ExSeed testen, erfahren Sie nicht nur etwas über Ihr SpermienmotilitätSie erhalten aber auch Zugang zu einer Fülle von Wissen und Experten, die Ihnen helfen können, alle Parameter zu verbessern. Erfahren Sie mehr über unser Spermatest für zu Hause hier!

 

ExSeed Spermatest

Erfahren Sie mehr über unser Gerät

Mehr zu erkunden.

Suche