Weihnachtsausverkauf läuft jetzt!
🎁Hier finden Sie unsere Festtagsangebote 🎁

🎁 Weihnachtsausverkauf läuft jetzt! Hier finden Sie unsere Festtagsangebote 🎁

BLACK FRIDAY - Bis zu 50% Rabatt Tests, Nachfüllungen & Ergänzungen
Inhaltsübersicht

Schäden an der Spermien-DNA liefern wichtige Erkenntnisse über die männliche Fruchtbarkeit

Gastblog von Prof. Sheena Lewis von Examenlab.com

Es wird Sie vielleicht überraschen - oder auch beruhigen - zu erfahren, dass mehr als ein Viertel der Paare, die sich einer Fruchtbarkeitsuntersuchung unterziehen, erfahren, dass bei keinem von ihnen ein Problem nachweisbar ist (1). Dies ist sowohl für den Fruchtbarkeitsexperten als auch für die Paare, die verzweifelt versuchen, ein Baby zu bekommen, frustrierend. Welcher Weg wird sie einen Schritt in die richtige Richtung bringen? Woher sollen sie wissen, wo sie anfangen sollen? Eine wirksame Bekämpfung der Unfruchtbarkeit kann nur dann wirklich beginnen, wenn wir die Hauptursachen verstehen.

 

Spermienqualität vor Quantität 

Im Jahr 2018 berichtete die britische Behörde für menschliche Befruchtung und Embryologie, dass Probleme beim Mann der häufigste Grund für eine Fruchtbarkeitsbehandlung sind (2) also Männer sollten sehr sorgfältig überprüft werden. Erstaunlich ist, dass bei der Untersuchung der männlichen Fruchtbarkeit (die im Vergleich zu den weiblichen Untersuchungen immer zweitrangig ist) der Schwerpunkt auf der Spermaanalyse und den Spermien liegt. Menge über Qualität! Und wenn Männer eine normal Sperma-Analyse, sie sind sehr Unwahrscheinlich nicht weiter untersucht werden. Da es scheinbar keine offensichtliche Ursache für ihre Fruchtbarkeitsprobleme gibt, wird die Untersuchung der männlichen Fruchtbarkeit an dieser Stelle beendet und die Aufmerksamkeit wieder auf die Frau gelenkt. 

Ein wichtiger, aber fehlender Bestandteil des Standardverfahrens zur Untersuchung der Fruchtbarkeit bei Paaren ist Spermiengesundheit. Die Forschung hat gezeigt, dass 20-40 % der Männer mit "ungeklärter" Unfruchtbarkeit hohe DNA-Schäden (oder Fragmentierung) in ihren Spermien aufweisen (3) (4) und dies steht nachweislich in engem Zusammenhang mit Fehlgeburten und der Wahrscheinlichkeit eines Erfolgs der assistierten Reproduktionsbehandlung (ART) (5). 

Die Qualität der Spermien-DNA ist von entscheidender Bedeutung, da sie eine Kopie der Gene enthält, die ein Mann an sein Kind weitergibt. Diese Gene vererben nicht nur Merkmale wie Augenfarbe oder Körpergröße, sondern sie bilden auch unser Gehirn und bestimmen unser Verhalten und unsere zukünftige Gesundheit.

 

Hier finden Sie Antworten auf einige Fragen, die uns häufig gestellt werden, um allen Männern und ihren Partnerinnen zu helfen, die unseren Beitrag lesen: 

Warum sollte man die DNA von Spermien testen? 

Obwohl DNA-Schäden im Sperma eine der Hauptursachen für männliche Unfruchtbarkeit sind, werden sie in den meisten Kliniken nicht routinemäßig untersucht. Auch wenn Ihre Spermienanalyse normal ausfällt, kann die DNA-Schädigung Ihrer Spermien hoch sein. Das macht es unwahrscheinlicher, dass Sie Ihre Partnerin auf natürlichem Wege oder sogar mit einer Behandlung schwängern können. (6). Männer mit einem hohen Anteil an geschädigter Spermien-DNA haben auch ein doppelt so hohes Risiko einer Fehlgeburt. 

Die DNA der Spermien ist nicht nur Teil des Bauplans Ihres Babys, sondern die Qualität Ihrer Spermien-DNA hilft den Fruchtbarkeitsexperten bei der Vorhersage der Fruchtbarkeitsbehandlung mit der höchsten Erfolgswahrscheinlichkeit für Sie. Das bedeutet, dass Sie Ihre Chancen, schwanger zu werden, möglicherweise mit weniger Behandlungszyklen verbessern können. 

Änderungen des Lebensstils und klinische Interventionen können die DNA-Schäden in Spermien verbessern.  Die Messung und das Verständnis des Ausmaßes der DNA-Fragmentierung von Spermien ist so wichtig, damit mehr Männer Väter werden können. Ein Teil der Spermien-DNA wird bei der Herstellung der Spermien geschädigt, indem einige der DNA-Stränge zerbrechen. Dies kann nicht verhindert werden, aber Männer haben es in der Hand, die DNA-Schäden zu verringern, die durch einen ungesunden Lebensstil wie Rauchen oder Übergewicht verursacht werden.. Mit dem richtigen Wissen und der richtigen Beratung können Männer ihre Spermiengesundheit schützen und verbessern.  

 

Wo können Sie sich testen lassen? 

Examen's Exakte Sperma-DNA-Tests, die auf mehr als 25 Jahren Fruchtbarkeitsforschung basieren, messen den Grad der DNA-Schädigung im Sperma (Testergebnisse innerhalb von nur 10 Tagen). Mit einem Test können Sie und Ihr Kinderwunsch-Experte Ihre Spermienqualität besser einschätzen und die beste Behandlung für Sie finden.

Exact-Tests sind in den meisten Fruchtbarkeitskliniken im Vereinigten Königreich erhältlich, und wir freuen uns, dass wir den Zugang in Europa erweitern können. ExSeed Health, Examen und die Fertilitätsklinik in Skive in Dänemark arbeiten gemeinsam an einem Forschungsprojekt, um Verbesserungen bei schlechter Spermienqualität durch Maßnahmen zur Lebensführung zu messen.  

DAS PROJEKT UND DAS ZIEL: 

Bewertung der Auswirkung eines multimodalen Lebensstilprogramms auf die Spermienqualität und die DNA-Fragmentierung bei männlichen Patienten, die sich einer Fruchtbarkeitsbehandlung unterziehen. 

Es wird angenommen, dass eine verminderte Spermienqualität und eine Schädigung der DNA in den Samenzellen bei etwa 40% der unfruchtbaren Paare zu einer verminderten Fruchtbarkeit führen. Neben der verminderten Fruchtbarkeit trägt die Schädigung der Spermien-DNA häufig zu einer erhöhten Zahl von Punktmutationen beim Fötus und beim Baby bei. Dies kann zu spontanen Fehlgeburten, angeborenen Missbildungen oder Krankheiten bei Kindern und Jugendlichen wie Autismus und Schizophrenie führen. Mit diesem Projekt wird versucht, die schlechte Spermienqualität mit Hilfe der personalisierten Lebensstilberatung von ExSeed zu verbessern. Das Projekt wird voraussichtlich im 4. Quartal 2021 abgeschlossen sein. 

Bringen Sie Ihr Sperma in die bestmögliche Form 

Sobald Sie eine Diagnose erhalten haben (Analyse der Spermienparameter und der DNA), können Sie die Kontrolle wieder übernehmen. Selbst wenn Sie eine starke Fragmentierung der Spermien-DNA haben, ist es möglich, die DNA-Schädigung der Spermien zu reduzieren mit Lebensstiländerungenund erhöhen die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft auf natürlichem Wege oder durch eine Fruchtbarkeitsbehandlung wie IVF oder ICSI. Einfache Möglichkeiten zur Verbesserung der Spermiengesundheit finden Sie in unserem Lifestyle-Blog-Artikel.  

Die Analyse der DNA-Schäden in Spermien nicht hinauszögern  

Angetrieben von Examen's proprietärem SpermComet®-TechnologieDie Exact®-Produktreihe von DNA-Diagnosetests für Spermien liefert wichtige Informationen für Fruchtbarkeitsspezialisten, die ihnen helfen, männliche Unfruchtbarkeit zu diagnostizieren und die besten Behandlungsentscheidungen für ihre Patienten zu treffen. 

Sprechen Sie mit dem Fruchtbarkeitsexperten von Examen über Exakter Sperma-DNA-Testund den Weg zu finden, der für Ihre individuelle Situation am besten geeignet ist.  

Das Examen-Team im Vereinigten Königreich freut sich, dank Professor Peter Humaidan Exact-Tests nach Dänemark bringen zu können. 

ExSeed Spermatest

Erfahren Sie mehr über unser Gerät

Mehr zu erkunden.

Suche