Weihnachtsausverkauf läuft jetzt!
🎁Hier finden Sie unsere Festtagsangebote 🎁

🎁 Weihnachtsausverkauf läuft jetzt! Hier finden Sie unsere Festtagsangebote 🎁

BLACK FRIDAY - Bis zu 50% Rabatt Tests, Nachfüllungen & Ergänzungen
Inhaltsübersicht

Ratschläge für Ihre Fruchtbarkeitsreise von denen, die es schon erlebt haben

Diese Woche ist der Internationale Männertag, eine Gelegenheit, die gemeinsame männliche Erfahrung zu feiern und sich gegenseitig bei Problemen zu unterstützen, die oft als Tabu angesehen werden - wie die Fruchtbarkeit.

Es gibt eine wachsende Gemeinschaft von Männern, die durch ihr Fachwissen oder ihre persönlichen Erfahrungen anderen Männern helfen wollen, sich auf ihrem Weg zur Fruchtbarkeit sicherer zu fühlen. Hier haben wir die Ratschläge der besten männlichen Fruchtbarkeitsexperten und inspirierenden Community-Leiter zusammengestellt, die Sie auf Ihrem Weg zur Vaterschaft ermutigen und unterstützen möchten.

Shaun

Shaun ist dank einer Samenspende Vater von Zwillingen geworden und teilt seine inspirierende Geschichte in seinem @knackered_knackers Instagram-Konto. 

Shauns Ratschlag...

Unfruchtbarkeit ist für jeden schwer zu ertragen, aber vor allem Männer sind zusätzlich mit Schamgefühlen konfrontiert, die in der Regel aus den gesellschaftlichen Erwartungen an einen Mann resultieren, was er sein und leisten soll. 

Aber denken Sie daran, es ist nicht Ihre Schuld. Du hast nicht darum gebeten, dass du dieses Blatt bekommst. Es ist wichtig, dass Sie darüber sprechen und Ihre Gefühle nicht in sich hineinfressen. Sprechen Sie mit Ihrem Partner. Reden Sie mit einem Fremden. Reden Sie mit sich selbst (unterschätzen Sie niemals die Kraft positiver Selbstgespräche). Der Weg kann lang und hart sein, also gehen Sie ihn Schritt für Schritt. Sie haben es in der Hand.

 

Ian

Ian Stones, einer der führenden Fruchtbarkeitsspezialisten Großbritanniens, hilft Männern, ihren Lebensstil anzupassen, um ihre Spermiengesundheit zu verbessern, und veranstaltet im Namen des Fertility Network UK monatliche Treffen für Männer, die mit Unfruchtbarkeit kämpfen. 

Ians Ratschlag... 

Es lohnt sich, an der Ernährung und dem Lebensstil zu arbeiten - ich würde jedem Mann, der um eine Schwangerschaft kämpft, immer sagen, dass dies der einfachste und erste Punkt ist, an dem er arbeiten sollte. Spermien lassen sich sehr leicht durch den Lebensstil und die Ernährung beeinflussen, so dass es ein leichter Sieg sein kann, wenn keine anderen Faktoren im Spiel sind. Wenn Sie jedoch innerhalb von 3 Monaten nach der Umstellung Ihrer Ernährung keine Verbesserungen feststellen, ist es wahrscheinlich an der Zeit, weitere Untersuchungen durchzuführen.

Wenn Sie damit zu kämpfen haben (und das haben viele Männer), sind Sie definitiv nicht allein. Fruchtbarkeitsprobleme des männlichen Faktors machen so ziemlich die Hälfte aller Fruchtbarkeitsprobleme aus. Ich kann Ihnen also garantieren, dass Sie nicht allein sind und auch nicht der erste, der damit zu kämpfen hat. Trotzdem kann es sich so anfühlen. Schauen Sie sich die Selbsthilfegruppe Himfertilität die vom Fertility Network UK betrieben wird. Ich verspreche Ihnen, dass Sie sich viel besser fühlen werden, wenn Sie Ihre Meinung sagen. 

Kevin

Kevin

Kevin leidet an Azoospermie und ist auf dem Weg, mit Hilfe von Fruchtbarkeitsbehandlungen Vater zu werden. Er teilt seine Erfahrungen auf seiner Instagram-Seite @them_ancave - wo er wichtige Gespräche über Unfruchtbarkeit und psychische Gesundheit führt. 

Kevins Ratschlag...

Der Weg zur Fruchtbarkeit ist nicht einfach - und viele sind es auch nicht. Wenn Sie mit der psychischen Belastung des Versuchs, schwanger zu werden, zu kämpfen haben, sollten Sie sich als Erstes jemandem anvertrauen. Wenn nicht Ihrem Partner, dann einem Freund oder der Familie. Es wird Sie auffressen, wenn Sie es nicht tun! Ein geteiltes Problem ist ein halbes Problem. 

Wenn Sie sich nicht wohl dabei fühlen, mit Menschen zu sprechen, die Sie gut kennen, sollten Sie darüber nachdenken, ein Instagram-Konto einzurichten, notfalls auch anonym. Folgen Sie anderen Menschen, die sich auf einem ähnlichen Weg befinden wie Sie selbst, denn das wird Ihnen viel Trost spenden. Soziale Medien können auch eine großartige Ressource für Bildung sein - und Wissen ist Macht, wenn es um Ihre Fruchtbarkeit geht. 

 

Joey

Joey

Joey ist Spezialist für Fertilitätsernährung und Verhaltensänderung in Kalifornien. Er arbeitet mit Menschen aller Geschlechter, um ihnen zu helfen, gesunde und nachhaltige Gewohnheiten anzunehmen, die ihre Chancen auf eine Schwangerschaft verbessern. 

Joeys Ratschlag...

Wenn es um Fruchtbarkeitsnahrung geht, ist mein bester Rat, nährstoffreiche Vollwertkost zu essen - das ist der beste Weg, um gesunde Spermien zu produzieren und zu schützen. Der einfachste Weg, um sicher zu sein, dass Sie Vollwertkost zu sich nehmen, ist zu fragen: Sieht das so aus wie damals, als es den Hof verließ? 

Verarbeitete Lebensmittel, auch wenn auf der Verpackung "glutenfrei", "cholesterinarm" oder "eiweißreich" steht, sind immer noch verarbeitete, verpackte Lebensmittel - und sie können eine Reihe von Problemen für unsere Fruchtbarkeit verursachen. Wenn es eine TV-Werbung hat, sollten Sie es nicht essen, Punkt.

 

Mike 

Mike

Mike fand heraus, dass er eine suboptimale Motilität hatte, als er eine ExSeed Spermatest für zu Hause. Er nutzt nun ihre Ratschläge zur Lebensführung, um seine Spermiengesundheit zu verbessern, bevor er im nächsten Jahr versucht, schwanger zu werden. 

Mikes Rat... 

Mein Rat an alle Männer, die eines Tages Väter werden wollen, ist, sich früher mit der Fruchtbarkeit auseinanderzusetzen, als man denkt. Die meisten von uns gehen einfach davon aus, dass wir unsere Partnerin im Handumdrehen schwängern können, aber das ist nicht immer der Fall. 

ExSeed hat mir die Augen für mögliche Probleme mit meiner eigenen Fruchtbarkeit geöffnet, aber auch für die Veränderungen im Lebensstil, die einen großen Unterschied machen könnten. Ich bin etwa 9 Monate davon entfernt, ein Baby zu bekommen, daher bin ich wirklich dankbar, dass ich diese Zeit habe, um Verbesserungen vorzunehmen. Viele Männer fangen erst an, ihre Spermiengesundheit zu untersuchen, wenn sie bereits Probleme haben - und das muss furchtbar sein. Ich erkenne jetzt die Vorteile eines proaktiven Ansatzes - und ich hoffe, andere Männer können das auch.

 

Emil

Emil Andersen

Emil Andersen ist der wissenschaftliche Leiter und Mitbegründer von ExSeed Health. 

Emils Ratschlag...

Eine Fruchtbarkeitsreise ist mit vielen Höhen und Tiefen verbunden - und ich denke, es ist wichtig, dass Männer in jeder Phase eine aktive Rolle spielen. Das kann natürlich bedeuten, dass sie sich über ihre Fruchtbarkeit informieren, sich proaktiv mit Lebensstilfaktoren auseinandersetzen und gesunde Entscheidungen treffen, die ihre Spermiengesundheit schützen können. Aber es bedeutet auch, aktiv über Dinge zu sprechen, die nicht gut laufen. 

Als mein Partner und ich versuchten, schwanger zu werden, erlitten wir eine Fehlgeburt. Das kommt häufiger vor, als man denkt, und viele Männer sind von einem Schwangerschaftsverlust emotional betroffen. Wir müssen das Gespräch öffnen und die Tabus rund um Unfruchtbarkeit und Fehlgeburten brechen, damit Männer wissen, dass sie nicht allein sind. 

 

Ciaran

Ciaran Hannington - rot

Ciaran hatte keinen leichten Weg zur Vaterschaft, aber er stellte fest, dass Sport nicht nur seine Spermiengesundheit, sondern auch sein psychisches Wohlbefinden verbesserte. Jetzt hat er es sich zur Aufgabe gemacht, anderen Männern dabei zu helfen, auf ihrem Weg zur Fruchtbarkeit fit zu werden.

Ciaran's Rat:

Die Probleme der männlichen Unfruchtbarkeit nehmen zu, doch die Akzeptanz in der Gesellschaft ist nach wie vor fragwürdig. Viele Männer haben Schwierigkeiten, mit der Unfruchtbarkeit zurechtzukommen, was zu einem Zusammenbruch ihrer körperlichen und geistigen Gesundheit führen kann. Ein gut strukturiertes Trainingsprogramm kann nicht nur die allgemeine körperliche Gesundheit verbessern, sondern auch die Entwicklung gesunder Spermien fördern und dem Mann die Möglichkeit geben, seine psychische Gesundheit selbst in die Hand zu nehmen.

 Die Forschung legt nahe, dass oxidativer Stress katastrophale Auswirkungen auf die Entwicklung von Zellen im Körper haben kann, und das ist bei Spermien nicht anders. Anpassungen des Lebensstils, einschließlich erhöhter oder angepasster Bewegungs- und Aktivitätsniveaus, können einen wertvollen Einfluss auf die Entwicklung der Spermien haben, insbesondere während der dreimonatigen Periode, die sich einem Fruchtbarkeitszyklus nähert. Die Inanspruchnahme von Unterstützung bei der Entwicklung eines speziellen Trainingsprogramms, das Ihre Fruchtbarkeit verbessern kann, könnte einer der schwierigsten Schritte sein, die Sie als Mann unternehmen können, aber die Auswirkungen, die dies auf die Gesundheit Ihrer Spermien haben könnte, könnten von unschätzbarem Wert sein.

ExSeed Spermatest

Erfahren Sie mehr über unser Gerät

Mehr zu erkunden.

Suche